Katharina Frei Boos   Strukturbilder / Acryl- und Mischtechnik
Credo / Vita
Werden und Vergehen - das fortwährende Kommen und Gehen in der Natur wie auch im Leben beschäftigt die Künstlerin Katharina Frei Boos. Mensch’Sein’, die Natur, Licht und Schatten, Vergänglichkeit sind zentrale Themen. Innere und äussere Bilder verschmelzen in ihren Arbeiten ebenso wie Abstraktion und Realität.
Aufgewachsen in Zürich, absolvierte Katharina Frei Boos die Kunstgewerbeschule und arbeitete viele Jahre im grafischen Bereich. Zwei längere Reisen führten die Künstlerin nach Australien und Südostasien. Insbesondere der Inselstaat Indonesien hatte es ihr zu dieser Zeit zutiefst angetan. 2003 eröffnete sie ihr eigenes Körperzentriertes Atelier welches sie 10 Jahre führte. Seit 2012 lebt und arbeitet die Kunstschaffende in ihrem eigenen Atelier in Gebenstorf im Kanton Aargau. Schon immer war ihr Leben geprägt von Kreativität. Ihr Schaffensdrang kommt von innen und findet Ausdruck auf Leinwand und Papier in Acryl, Aquarell und Gouache sowie Mischtechniken. Katharina Frei Boos erlernte ihr künstlerisches Rüstzeug vorwiegend autodidaktisch sowie bei namhaften Künstlern im In- und Ausland. Sie erweiterten ihren malerisch-technischen Horizont und eröffneten ihr so neue Möglichkeiten und Wege in der Malerei.
Ein favorisiertes Hobby von Katharina Frei Boos ist die Fotografie mehrheitlich Natur- und Macroaufnahmen.